Sagt uns Eure Meinung:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Nordsee (Montag, 24. August 2015 20:45)

    Nikolas ist ein sehr engagierter sympathischer Typ, der auch vor 3 Stunden dauernden Beratungsgesprächen zum Thema UV mit MX Einschluss abends um 21:00 nicht zurückschreckt.

    Nach ungefähr 3 oder vier Anläufen bei anderen Verisicherungsvertretern, bin ich schließlich bei Nikolas Ecker gelandet und endlich wurden mir meine Fragen und Anliegen bearbeitet. Davor wurde ich
    oftmals von anderen seiner Spezies entweder gar nicht rekontaktiert, auf Nachfragen folgte nur eine dürftige Aussage oder es war generell kein Interesse vorhanden einen MX fahrenden zu
    versichern.

    Umso freudiger habe ich nun endlich seit Mitte diesen Jahres eine UV die MX einschließt.

    Es kommen ja ständig Fragen auf, was sowas denn kostet, ich zahle zwischen 40-50 Euro monatlich, bin aber Beruflich sowie Privat versichert und kann auf Leistungen schon bei 1% Invalidität
    zählen.

    Vielen Dank und weiterhin alles Gute!

    Freundliche Grüße von der Nordsee.